Gemeinde Muggensturm

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Kontrast:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Ausschreibung zur Verpachtung des Gastronomiebetriebs

Die Gemeinde Muggensturm schreibt die Verpachtung des Gastronomiebetriebes für die
Wolf-Eberstein-Halle, Am Freizeitgelände 5, in Muggensturm aus.
 
1. Objektbeschreibung
Die Gaststätte der Wolf-Eberstein-Halle am Freizeitgelände, mit einer zu verpachtenden Fläche von   570 m²,  ist vor allem für die zahlreichen Vereine unserer Gemeinde unverzichtbar geworden. Aber auch für viele Besucher des Tiergeheges, bietet sie die Möglichkeit dort einzukehren. Die Einrichtungsgegenstände des Gastronomiebetriebes sind Erstausstattungen.
1.1 Räumlichkeiten
Der zu verpachtende Gastronomiebetrieb umfasst folgende Bereiche:

  • §  WC-Anlagen für Damen und Herren                              90 m²
  • §  Gaststätte: 85 Sitzplätze                                              210 m²
  • §  Küche: Vollständig eingerichtet, 3 Kühlräume
  • §  Kegelbahnen: 4 Bundeskegelbahnen                            270 m²
  • §  Keller: unterhalb der Küche und Gaststätte unterkellert; 2 Transportlifte
  • §  2 Thekenanlagen: 1 Gaststätte

     1 für Vereine und Saalbedienung
 
1.2 Lage
Die Wolf.-Eberstein-Halle liegt am Ortsrand, direkt an der Freizeitanlage. Das sich darauf befindende Tiergehege bietet Freizeitspaß für die ganze Familie. Ein großer Abenteuerspielplatz mit Spielbach erwartet unsere kleinen und eine schöne Grünanlage, zum Entspannen und Wohlfühlen, unsere großen Besucher.
 
1.3 Pacht
Der monatliche Pachtzins erfolgt nach Verhandlungsbasis.
2. Angebotsvoraussetzungen
Der Pächter hat für die Erteilung der für den Betrieb der Gastronomie erforderlichen Gewerbeberechtigung selbst zu sorgen. Der Pächter hat den Pachtbetrieb ordnungsgemäß zu führen und alle behördlichen Vorschriften und Auflagen einzuhalten und verpflichtet sich, ein zeitgemäßes und marktübliches gastronomisches Angebot auf eigenes wirtschaftliches Risiko anzubieten.
 
 
 
3. Bewerbungsverfahren
Bei Interesse an der Ausschreibung bitten wir um Abgabe einer „Bewerbung für die Wolf-Eberstein-Halle Muggensturm“ mit folgenden Informationen:
1. Angaben zur beruflichen Qualifikation des Bewerbers  (Lebenslauf)
2. Vorlage eines Grobbetriebskonzepts
3. Referenzen
4. Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
5. Schufa-Selbstauskunft (nicht älter als 3 Monate)
 
Die Bewerbungen sind spätestens bis 31.03.2017 der ausschreibenden Stelle zuzuleiten:
 
Ausschreibende Stelle:
Gemeinde Muggensturm
Liegenschaftsamt
Hauptstr. 33 – 35
76461 Muggensturm
 
Die Vergabe erfolgt nach folgenden Kriterien:

  • §  detailliertes Betriebskonzept
  • §  zu erwartende Nachhaltigkeit der Betriebsführung bzw. Bezahlung der angeforderten Pacht

 
4. Auskünfte und Vereinbarungen von Besichtigungsterminen
 
Für telefonische Auskünfte können Sie sich gerne an Frau Oesterle (Telefon-Nr. 07222/9093-56) wenden. Zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen wenden Sie sich bitte ebenfalls an die genannte Ansprechpartnerin.

Weitere Informationen

Presseinformationen

Wetter

heiter
heiter

Heute, am 28. März 2017